Hochries – Mittelstation

Diese Rodelstrecke hat eine ziemlich schnelle, oft harte Fahrbahn, und ist im oberen Streckenteil häufig vereist. Sie eignet sich für Jugendliche und Erwachsene sowie große geübte Kinder.
Die Rodelbahn wird als Anstiegsweg genutzt, deshalb sollte man aufmerksam hoch wandern und besonders an der kurzen Pistenquerung, vorausschauend abfahren. Offizielle Rodelbahn, meist geräumt. (Autor: Johann Mayr, Nicola Förg Hrsg. Matthias Busch)Schon seit Jahrzehnten dient der Fahrweg zur Mittelstation der Hochries als flotte Rodelbahn für die Einwohner am Samerberg. Die schnelle Abfahrt, der schöne Blick über das Hochtal und die Möglichkeit, mit dem Sessellift die 200 Höhenmeter zu überwinden, machen diese... weiter >

Frasdorfer Hütte – Frasdorf

Bei guten Schneeverhältnissen eine nicht zu steile, ideale Familienrodeltour für geübte Kinder.
Anstieg und Rodelbahn befinden sich auf einer gemeinsamen Trasse, deshalb sollte man aufmerksam hochwandern und vorausschauend abfahren. Inoffizielle Rodelbahn, meist geräumt. (Autor: Johann Mayr, Nicola Förg Hrsg. Matthias Busch)Langweilig wird es auf dieser Tour nie, Bergbäche, Mischwälder und schöne Almen begleiten den Weg auf die idyllisch gelegene Hütte, die auf einer Hochebene direkt unterm Riesenberg liegt. Und recht einsam ist die Wanderung, insbesonders unter der Woche bleibt man hier... weiter >

Priener Hütte – Sachrang

Lange Rodeltour für ausdauernde, geübte Rodler, auch für geübte große Kinder. Voraussetzung für die Tour ist die Befahrbarkeit im oberen Drittel. Hier fährt gelegentlich die Pistenraupe durch. Dann ist die Rodelbahn wunderbar zu befahren.
Anstieg und Rodelbahn befinden sich auf einer gemeinsamen Trasse, deshalb sollte man aufmerksam hochwandern und vorausschauend abfahren. Inoffizielle Rodelbahn, nicht unbedingt geräumt. (Autor: Johann Mayr, Nicola Förg Hrsg. Matthias Busch)Wer die lange Tour auf die Priener Hütte nicht scheut, wird gleich doppelt belohnt - zum einen mit einer traumhaften Landschaft, zum andern mit einer wirklich langen, schönen Abfahrt. Für einige Flachstellen auf der Rodelbahn entschädigen zügige Gefällestrecken. weiter >

Staffn-Alm – Marquartstein

Lange und anspruchsvolle Rodelbahn im Wald, für größere geübte Kinder geeignet.
Anstieg und Rodelbahn befinden sich auf einer gemeinsamen Trasse, deshalb sollte man aufmerksam hochwandern und vorausschauend abfahren. Inoffizielle Rodelbahn, aber meist geräumt. (Autor: Johann Mayr, Nicola Förg Hrsg. Matthias Busch)Von der schön gelegenen Berggaststätte Staffn-Alm mit exzellenter Aussicht auf den Hochgern und die Chiemseeebene führt eine zünftige Rodelbahn nach Marquartstein. Der sportliche Rodler wird es sich nicht nehmen lassen, in einem eineinhalbstündigen Fußmarsch durch... weiter >

Feldlahn-Alm – Oberwössen

Über einen kleinen Bergrücken zieht die Familienrodelbahn in weiten Schleifen, teils auf sonnigen Almwiesen, teils im Mischwald.
Anstieg und Rodelbahn befinden sich auf einer gemeinsamen Trasse, deshalb sollte man aufmerksam hochwandern und vorausschauend abfahren. Schlittenschloss mitnehmen. Offizielle Rodelbahn, im unteren Teil meist geräumt. (Autor: Johann Mayr, Nicola Förg Hrsg. Matthias Busch)Die kleine, aber feine Rodelabfahrt in den Chiemgauer Alpen liegt einsam und vergessen in der Nähe des Wintersportzentrums Reit im Winkl. Die Tour kann man ideal mit einer Winterwanderung zur idyllischen Feldlahn-Alm verbinden. weiter >

Hindenburghütte – Reit im Winkl

Lange, in Teilbereichen anspruchsvolle Rodelbahn mit gutem Gefälle.
Anstieg und Rodelbahn befinden sich auf einer gemeinsamen Trasse, deshalb sollte man aufmerksam hochwandern und vorausschauend abfahren. Offizielle Rodelbahn, meist geräumt. (Autor: Johann Mayr, Nicola Förg Hrsg. Matthias Busch)Eine lange, schön gelegene Rodelbahn führt mit gutem Gefälle von der Hindenburghütte nach Reit im Winkl. Wenn man zu Fuß die drei Kilometer hochwandert, wird man immer wieder von voll besetzten Kleinbussen, die die Hindenburghütte anfahren, überholt – das stört zwar... weiter >

Maria Eck – Bergen

Einfache, nur an einer Stelle unterbrochene Rodelbahn; für geübte Rodler und geübte Kinder ohne besondere Schwierigkeiten zu befahren. Ein Großteil der Bahn wird präpariert.
Anstieg und Rodelbahn befinden sich auf einer gemeinsamen Trasse, deshalb sollte man aufmerksam hochwandern und vorausschauend abfahren. Offizielle Rodelbahn, meist geräumt. (Autor: Johann Mayr, Nicola Förg Hrsg. Matthias Busch)Wer eine Wallfahrt auf zwei Kufen unternehmen möchte, ist bei dem alten Wallfahrtsort Maria Gern am rechten Ort. Eine schöne Familienrodelbahn verbindet die Talstation der Hochfellnbahn mit dem Wallfahrtsort Maria Gern. Auf einem alten Kreuzweg im Wald zieht man den... weiter >

Raffner-Alm – Ruhpolding

Kurze, aber schnelle Bahn, auf der ein Aufstieg in der Sonne von der Abfahrt im Schatten möglich ist. Durch die schattige Nordlage ziemlich schneesicher.
Offizielle Rodelbahn, meist geräumt. (Autor: Johann Mayr, Nicola Förg Hrsg. Matthias Busch)Lang ist sie nicht, die Rodelbahn, die versteckt im schattigen Wald unterm Unternberg liegt. Aber sie hat ein gutes Gefälle und – sehr angenehm – der Aufstieg ist getrennt von der Abfahrt. Für kleine Kinder bietet sich die Möglichkeit unten am Schlittenhang allein zu... weiter >