Über den Nigerpass zum Karersee

Moderate Tour, die landschaftlich einiges zu bieten hat. Die Trails erfordern teilweise eine gute Fahrtechnik! (Autor: Uli Preunkert, Carolin Kreutzer, Marianne Pietschmann)
35 km
970 m
4.00 h
Vom Gasthaus Lärchenwald fahren wir den asphaltierten Weg steil bergauf. Nach kurzer Zeit kommen wir an den Jaiterhof, wo wir in die Forststraße mit der Markierung 1 abbiegen. Wir pedalieren gemütlich hoch zum Nigerpass, vorbei an der Wolfsgrube (1506 m) bis zum Schillerhof (1555 m). Der Anblick ist einfach traumhaft, von links nach rechts können wir uns nicht satt sehen an dem Schlern, dem Rosengarten und der Latemargruppe, die zum Greifen nah erscheinen.
Alternativ zur Passstraße nehmen wir den Wanderweg 1A zur Tscheinerhütte. Nach dem Lift geht es links auf einem Trail bergab über die Skipiste zum Hotel Moseralm und weiter zum Karersee.
Am Karersee legen wir eine kurze Pause ein und machen einen kleinen Abstecher direkt an die Ufer des smaragdgrünen Sees. Nach der Pause fahren wir etwa 200 Meter weiter die Straße entlang, um dann links in den schönen Wanderweg Nr. 8 einzubiegen. Wir fahren durch den Wald Richtung Geigerhof.
Kurz vor dem steilen Anstieg zum Geigerhof nehmen wir den Trail (Wanderweg 27) und anschließend die Forststraße hinunter zur alten Säge an der Hauptstraße vor Welschnofen. Es folgt eine längere Asphaltfahrt Richtung Gummer. Kurz nach der Pension Erna fahren wir rechts hoch und kommen nach steiler Auffahrt links auf den schönen Taufenweg (Wanderweg 2A). Diesem Trail folgen wir bis zum Gasthaus Zipperle und dann wieder zurück zum Start am Gasthaus Lärchenwald.

Roadbook.
1) In Obergummer am Gasthof Lärchenwald geradeaus vorbeifahren 2) Rechts auf den Wanderweg Nr. 1 einbiegen 3) Dem Weg Nr. 1 am Schillerhof vorbei folgen 4) Dem Weg Nr. 1 bis zum Nigerpass folgen 5) Ab dem Nigerpass (1668 m) der Passstraße bis zur Tscheinerhütte folgen – Alternativ: Wer nicht auf der Passstraße fahren möchte, wählt den Wanderweg 1A direkt unterhalb der Straße bis zur Tscheinerhütte. 6) Kurz hinter der Tscheinerhütte (nach dem Lift) links bergab auf der Skipiste zum Hotel Moseralm fahren 7) An dem Hotel Moseralm geradeaus weiter Richtung Karersee fahren 8) An der Bundesstraße rechts zum Karersee abbiegen 9) Am Karersee vorbeifahren 10) Links auf den Templweg Nr. 8 einbiegen 11) Nach ca. 2,4 km rechts zum Geigerhof abbiegen 12) Am Geigerhof links auf den Wanderweg Nr. 27 abbiegen 13) Dem Wanderweg 27 bis zur Hauptstraße folgen 14) Der Hauptstraße rechts bis nach Welschnofen folgen 15) Auf der Asphaltstraße Richtung Dorf/Gummer fahren 16) In Dorf kurz nach der Pension Erna rechts hochfahren 17) Links auf den Taufenweg (Wanderweg 2A) abbiegen 18) Dem Weg bis zum Gasthof Zipperle folgen 19) Am Gasthof Zipperle links vorbei zurück zum Start am Gasthaus Lärchenwald.

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour35 km
Höhenunterschied970 m
Dauer4.00 h
Schwierigkeit
StartortObergummer
AusgangspunktGasthaus Lärchenwald in Obergummer (1365 m)
EndpunktGasthaus Lärchenwald in Obergummer (1365 m)
TourencharakterEine sehr schöne Rundtour von Gummer zum Nigerpass, weiter unter dem Rosengarten vorbei zum Karersee und auf landschaftlich schönen Wegen über Welschnofen und den Taufenwegtrail zurück. Die Tour führt größtenteils durch den Wald und ist daher auch im Hochsommer angenehm zu fahren.
Hinweise
Erlebniswert – mittel. Kondition – mittel. Fahrtechnik – mittel.
KartentippKompasskarte Rosengarten/Catinaccio, Schlern/Sciliar: Wander- und Bikekarte, 1:25 000
VerkehrsanbindungAuf der Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Bozen-Nord. Dann durch das Eggental bis Birchabruck (14 km), nach Eggen (4 km), Obereggen (8 km), Deutschnofen (12 km).
GastronomieGasthaus Lärchenwald, Pension Erna, Gasthaus Zipperle
Tipps
WOLFSGRUBE. Noch vor 200 Jahren gab es in den umliegenden Wäldern Wölfe und Bären. Angeblich hat man im Jahre 1822 in der 4m tiefen Wolfsgrube den letzten Wolf gefangen.
Verleih
BIKE-SHOPS UND VERLEIH. Paul’s Radwerkstatt, Das erste Ghost Test Center in Südtirol!, Egeregg 22, I-39050 Deutschnofen, Tel. +39/(0)471/61 63 38, Mobil +39/(0)349/282 19 27, Radverleih und Transport, www.ghost-bike.it, pauls@ghost-bike.it. Sporthotel Obereggen, Obereggen 17, I-39050 Obereggen, Tel. +39/(0)471/61 57 97, Fax +39/(0)471/61 56 73, www.obereggen.it, info@obereggen.it. Engel - Spa & Resort, Gummerer Str. 3, I-39056 Welschnofen, Tel. +39/(0)471/61 31 31, Fax +39/(0)471/61 34 04, www.hotel-engel.com, resort@hotel-engel.com. Sport Carezza - Family Bike Rent, Karerseestr. 161a, I-39056 Karersee, Tel. +39/(0)471/61 25 30, Fax +39/(0)471/61 25 30, compact.zanon@katamail.com.
Informationen
Siehe Tour 7.1 in Karte.
Höchster Punkt
1770 m
Unterkunft
Gasthaus Lärchenwald, Pension Erna, Gasthaus Zipperle
Tourismusbüro
Tourismusverband Rosengarten Latemar, I-39050 Birchabruck, Tel. +39/(0)471/61 03 10, Fax +39/(0)471/61 03 17, www.rosengarten-latemar.com, info@rosengarten-latemar.com.

Lust bekommen? Noch mehr Touren finden Sie in unserem Buchtipp:

Uli Preunkert, Carolin Kreutzer, Marianne Pietschmann

Südtirol und Dolomiten

Rasante Downhills, anspruchsvolle Anstiege und grandiose Ausblicke – noch kein MTB-Führer hat die Trails der Region besser zusammengefasst als dieser!

Jetzt bestellen
Tags: