Cima d’Asta – Brocon

Sehr reizvolle Umrundung der Cima d’Asta entgegengesetzt dem Uhrzeigersinn, mit einem abwechslungsreichen Streckenprofil. Die Route ab dem Tesino über den Passo Brocon ins Valle del Vanoi und über den Passo Cinque Croci mit der Forcella Magna zurück nach Castello zeichnet den engstmöglichen Ring um das Gipfelkreuz. Ausdauernde, fahrtechnisch sichere Mountainbiker, die ihren Drahtesel auch eine Stunde schieben können, werden großartige Landschaftsbilder erleben.
(Autor: Achim Zahn)
27 km
900 m
2.00 h

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour27 km
Höhenunterschied900 m
Dauer2.00 h
Schwierigkeit
Beste Jahreszeit

Lust bekommen? Noch mehr Touren finden Sie in unserem Buchtipp:

Achim Zahn

Biken Gardasee und Trentino

Rund um den Gardasee erstreckt sich das Bike-Revier schlechthin: Steile Berge, rasante Abfahrten und lange Uferfahrten fürs Ausdauertraining.

Jetzt bestellen
Tags: 
Mehr zum Thema