Tourentipp von Kanuverleiher Kanu4you

Kanutour auf der Hunte - Von Dötlingen nach Huntosen

Naturbelassener Abschnitt der Hunte - Auch für Anfänger geeignet.

11 km
3.50 h

Startpunkt ist in 27801 Dötlingen /Oehlmühle dort gibt es einen kleinen Parkplatz am Kanuanleger. Es gibt nur eine kleine Stromschnelle unter der Straßenbrücke in Ostrittrum.

Die zweite Stromschnelle ist kurz vor Huntlosen und sollte umtragen werden, die ist ca. 100m lang und wurde künstlich aufgeschüttet. Sohlgleite)

Wegen ihres Abwechslungsreichtums und der urwaldähnlichen Natur bietet die Hunte wunderbare Möglichkeiten, Abenteuer zu erleben und die ursprüngliche Natur vom Boot aus zu genießen.

An elf Stationen möchte Ihnen der Wasserwander- Lehrpfad zwischen Wildeshausen und Oldenburg Lust auf die Hunte machen und Sie animieren, an der einen oder anderen Stelle auszusteigen, um sich näher mit dem Lebensraum Fluss und seinen Besonderheiten zu beschäftigen. Es erwarten Sie spannende Informationen zu Natur und Landschaft an der Hunte sowie zur Flussentwicklung und Gewässerunterhaltung.


Bitte beachten:

Der Abschnitt der Hunte zwischen Wildeshausen und Astrup ist im Zeitraum vom 1. April bis zum 15. Juni für Kanus gesperrt (Brut- und Setzzeit).

Der Flussabschnitt von Drebber bis Wildeshausen oder Astrup bis Oldenburg ist jedoch befahrbar

Tourendetails

Länge der Tour11 km
Dauer3.50 h
Schwierigkeit
Startort27801 Dötlingen Oelmühle
Endpunkt26197 Huntlosen / Dehlandbrücke
Tourencharakter

Lassen Sie sich von der Schönheit und Unberührtheit der Landschaft verzaubern. Das Flusstal der Hunte zählt zu den schönsten im gesamten norddeutschen Raum.
Der teilweise tief eingeschnittene und naturbelassene Fluss bietet vielen seltenen Tieren einen Lebensraum. Sie paddeln durch die romantische Landschaft der Wildeshauser Geest.

Der Fluss ist hier zwischen 8 bis 15 Meter breit, die Fließgeschwindigkeit ist mit etwa 2-4 km/h gering. Es gibt auf dieser Strecke keine Wehre oder andere Hindernisse.

Beste Jahreszeit
Kartentipphttp://www.hunte-natur.de/files/ol-wildeshausen-vorn.pdf
Verkehrsanbindung

Öffentliche Verkehrsmittel sind kaum verfügbar.

Gastronomie

In Huntlosen direkt am Kanuanleger
Gaststätte Zur Hunte
Hatter Str. 15
26197 Großenkneten / Huntlosen
Tel. 04487 1468

Tipps

Zwischen Wildeshausen und Astrup erwartet den Paddler einer der schönsten und ökologisch bedeutendsten Abschnitte der Hunte mit steilen Ufern und uriger Landschaft. Kleine, aber gefahrlose Stromschnellen sorgen für Abwechslung, und am Ende der Tour lockt die alte Residenzstadt Oldenburg.

Verleih
Der Kanuverleiher Kanu4you organisiert Paddeltouren auf der Hunte. Die gewünschte Anzahl Canadier werden mit einem Bootstrailer zu dem vorher ausgemachten Kanuanleger transportiert. Kanuverleih Kanu4you Hasenberg 5 26197 Großenkneten / Amelhausen Tel. 04433-9687082 Mobil: 0174-1525738 E-Mail: mailto@kanu4you.com Internet: www.kanu4you.com
Informationen

Die Hunte ist ein leicht zu befahrender Wanderfluss, es sind Tages- oder Mehrtagestouren möglich, ob Familie, Klassen, Freunde, Vereine oder Betriebe es ist für jeden etwas dabei.

Unterkunft

Campingplatz Hunte-Camp
Hasenberg 5
26197 Großenkneten / Amelhausen
Telefon: 04433 – 9687082
Mobil: 0174- 1525738
E-Mail: info@hunte-camp.de
www.hunte-camp.de

Für Gäste stehen Mietunterkünfte zur Verfügung, Sie können unter fünf Blockhütten und zwei Mietwohnwagen wählen.

Tags: 
Mehr zum Thema