Im Süden der Colline Metallifere

Die Tour führt durch unberührte Landschaft zu vergessenen Bergstädten. Einige lang gezogene, aber nicht allzu steile Anstiege verlangen ein wenig Mühe. (Autor: Bernhard Irlinger)
54 km
500 m
4.00 h
Von Castagneto Carducci führt uns die N329 (Wegweiser Sassetta und Monteverdi Marittima) zu einer Kreuzung empor. Wir halten uns rechts (Wegweiser Sassetta) und radeln am malerischen Bergnest Sassetta vorbei. Die schmale Hauptstraße leitet uns bald in vielen Kurven nach Suvereto hinab. Wir fahren linkshaltend in die Altstadt und dann auf der Hauptgasse geradewegs zu einer Kreuzung 200m unterhalb des südlichen Stadttors. An dieser Stelle links auf die N398 (Wegweiser Monterotondo), nach der Brücke über den Fluss Cornia links der Hauptstraße folgend und nach weiteren 5km links auf eine Nebenstraße (Wegweiser Monteverdi M., Sassetta und Castagneto C.). An einer Kreuzung nach einer Brücke halten wir uns rechts (Wegweiser Canneto, Monteverdi, Larderello und Volterra) und radeln geradewegs durch das Tal aufwärts. Nach 10km treffen wir auf die N329, die uns links (Wegweiser Monteverdi M. und Sassetta) nach Monteverdi Marittima führt. Wir folgen der Hauptstraße (Wegweiser Sassetta), die uns nach 10 km zu einer Kreuzung hinabführt. Rechts (Wegweiser Castagneto C.) radeln wir ohne Anstrengung zurück nach Castagneto Carducci.

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour54 km
Höhenunterschied500 m
Dauer4.00 h
Schwierigkeit
AusgangspunktCastagneto Carducci.
EndpunktWie Ausgangspunkt
TourencharakterIm Südteil der Colline Metallifere leitet diese Tour abseits der Touristenströme durch Kastanienwälder und duftende Macchia. Am Weg liegen kleine, vom Mittelalter geprägte Bergstädte und von den Hügeln genießt man grenzenlose Ausblicke.
Beste Jahreszeit
MarkierungenOrts- und Straßenausschilderung.
VerkehrsanbindungCastagneto Carducci liegt wenige Kilometer nördlich von San Vincenzo oberhalb der Bahnstation Donoratico an der N 329.
GastronomieRestaurants und Verpflegung in den Orten entlang der Route.
Tipps
Rund um das Bergnest Sassetta findet man einige empfehlenswerte Übernachtungsmöglichkeiten. Im Ortsteil Pian delle Vigne bietet das Landgut Podere La Cerreta angenehme Zimmer, toskanisches Essen und die Möglichkeit zu einem Ausritt auf Maremma-Pferden, Via Campagna Sud 143, Tel. 0565/794352. Der 1 km außerhalb gelegene Gasthof La Selva**H überzeugt durch seine gute Küche und reelle Preise, Delle Fornaci 32, Tel. 0565/794239.
Unterkunft
Hotels in den Küstenorten westlich von Castagneto Carducci, Sassetta und Suvereto; ein Campingplatz westlich von Castagneto Carducci.
Tourismusbüro
Sassetta: Via di Castagneto, Tel. 565/794333. Suvereto: Piazza Gramsci, Tel. 0565/829304.
Region:
Italien
Tags: 
Mehr zum Thema