Durch den »Bremer Hafen«

abwechslungsreiche Überseehafenfahrt. (Autor: Bernhard Pollmann)
17 km
75 m
2.00 h
Wer auf die sehenswerten Hafenkulissen in Bremerhaven und 15 Radelkilometer verzichten will, fährt mit dem Zug bis Wremen und steigt am Wremer Tief in den Weser-Radweg ein (siehe Tour 19). Weser-Radweg, Nordseeküsten-Radweg und der Radweg Bremen–Cuxhaven haben auf dieser attraktiven Strecke denselben Routenverlauf. Diese Strecke fährt man am besten bei Rückenwind!Deichpromenade von Bremerhaven Wasserseitig des sehenswerten historischen Alten Hafens mit den Museumsschiffen am Rand der City von Bremerhaven folgt der Weser-Radweg der Deichpromenade zum Neuen Hafen und zum Überseehafengebiet. Auf diesen ersten knapp 6 km reihen sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Aussichtsstellen und Verweilpunkte (Zoo am Meer, Helgoland-Anleger, Simon-Loschen-Leuchtturm, Seebäderkaje usw.) aneinander. Am Nordende der Deichpromenade befinden sich das Auswanderer-Denkmal, die Kaiserschleuse, der Pingelturm und der neue Freilaufkanal in die Weser, der zugleich Bremerhavens neuer »Promenadensteg« auf das Wasser ist. Bei klarer Sicht lohnt an der Steubenstraße zwischen Nordschleuse und Verbindungshafen die Begehung des Container-Aussichtsturms: Die Container-Plattform bietet in ca. 15 m Höhe einen Rundumblick auf Container-Terminal, Auto-Terminal, Werft, Schleusen und das Kreuzfahrt-Terminal.Ochsenturm Nach Passieren des Container-Terminals (gehört zu Bremen) ändert sich die Landschaft radikal, die Fahrt längs des Deichs im Grünen beginnt. Das erste Dorf, Weddewarden, befiel 1927 ein großes Unglück: Es wurde nach Bremerhaven eingemeindet und verlor die Kirche, die Ochsenkirche, die sich Weddewarden, Imsum und Lebstedt teilten; heute ist die Kirche am Deich unter dem Namen »Ochsenturm« ein beliebtes Ausflugsziel.Bald nach Passieren des Ochsenturms erreicht der stets dem Deich folgende Radweg das Wremer Tief.

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour17 km
Höhenunterschied75 m
Dauer2.00 h
Schwierigkeit
AusgangspunktMuseumshafen Alter Hafen an der Columbusstraße (B212) neben der Fußgängerzone in der City von Bremerhaven. Der Hbf. Bremerhaven ist 5 Radelminuten entfernt.
EndpunktWremen Bf.
TourencharakterDiese abwechslungsreiche Hafenetappe folgt der Seefront von Bremerhaven mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Aussichtsstellen und Verweilpunkten wie z.B. dem Zoo am Meer, dem Helgoland-Anleger, dem Simon-Loschen-Leuchtturm oder der Seebäderkaje.
Beste Jahreszeit
KartentippRadwanderkarte Niedersachsen 1: 75000 Blatt 4 Bremerhaven (Landesvermessung + Geobasisinformation Niedersachsen).
VerkehrsanbindungDB-Linie Bremerhaven–Wremen–Cuxhaven. Mit dem Auto über die A27 Bremen–Cuxhaven, Ausfahrt Bremerhaven.
GastronomieBremerhaven, Wremer Tief.
Tourismusbüro
Bremerhaven Touristik, Obere Bürger 17 (Columbus-Center), 27568 Bremerhaven, Tel. 04 71/4 3000, Internet www.bremerhaven.de; Verkehrsverein Nordseebad Wremen, Rosenstraße 4, 27638 Nordseebad Wremen, Tel. 0 47 05/21 0, Internet www.wremen.de.
Tags: 
Mehr zum Thema