Regionen > Kiel

Kiel

Holstenstadt tom Kyle und Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins an der Förde

Die über 240.000 Einwohner strake Stadt Kiel, ursprünglich Holstenstadt tom Kyle, wurde bereits im 13. Jahrhundert gegründet und 1900 zur Großstadt ernannt.
Kiel liegt an der Ostsee, auch Kieler Förde genannt. 

Die Stadt ist Stützpunkt der Deutschen Marine und ist bekannt durch das jäehrlich stattfindende Segelereigniss "Kieler Woche".
Eine kulinarische Spezialität sind die Kieler Sprotten. 

Der Kieler Rathausturm ist Wahrzeichen der Stadt und die St. Nikolai Kirche am Alten Markt ist das älteste erhaltene Gebäude der Stadt.
Besuchen Sie bei einem Aufenthalt in Kiel auch den Leuchtturm und den Wasserturm der Stadt.