Regionen > Thüringen

Thüringen

Thüringen – das »grüne Herz Deutschlands« und das Land der Burgen und Schlösser. Natur und Kultur sind hier die wertvollsten Schätze. Entdecken Sie mittelalterliche Städte wie Arnstadt, die älteste Stadt Thüringens, die Wartburgstadt Eisenach, die Landeshauptstadt Erfurt oder die Klassikerstadt Weimar. Hier überall sind auch die Erinnerungen an Luther, Bach, Schiller und Goethe nicht weit. In Nordthüringen laden interessante Kirchen und Fachwerkhäuser ein. Zwischen Harz und Unstrut liegt die Landschaft des Eichsfelds. In Ostthüringen finden Sie vom Altenburger Hügelland bis zum Thüringer Vogtland abwechslungsreiche Landschaften und zahlreiche Feste mit langer Tradition. Das Saaleland mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wird von den Städten Lobenstein, Schleiz, Saalfeld, Rudolstadt sowie Jena geprägt und erstreckt sich entlang des Flusses Saale mit seinen Seitentälern und dem Thüringer Holzland. Der Thüringer Wald, der dem Bundesland seinen Spitznamen »das grüne Herz Deutschlands« verleiht, zwischen dem Schiefergebirge im Osten und den Ausläufern der Rhön im Westen, zählt zu den schönsten Mittelgebirgslandschaften in Deutschland. Dichte Forste und weite Waldwiesen, steile Hänge und endlose Fernsicht, tiefe Täler und breite Niederungen – so präsentiert sich die Thüringer Landschaft. Finden Sie hier die schönsten Tourenvorschläge!

Touren in der Nähe folgender Städte: Erfurt, Jena

Touren in Thüringen

Von Kaltennordheim auf den Umpfen

Hoch über dem Feldatal (Autor: Norbert Forsch)Auf überwiegend befestigten Wirtschaftswegen durch weitgehend schattenlose Flur; 1,5 km auf öffentlicher Straße; herrliche Fernblicke. weiter >

Rund um Zillbach

Forstbotanische Entdeckungen (Autor: Norbert Forsch)Erholsame Wanderung mit schönen Wald- bildern; überwiegend breite, ebene Wege; auf der zweiten Streckenhälfte ist Aufmerksamkeit erforderlich. weiter >

Von Dermbach über den Ibengarten auf den Gläser

Von Dermbach über den Ibengarten auf den Gläser (Autor: Norbert Forsch)Überwiegend breite Wald- und Wirtschaftswege; herrliche Fernblicke; Infotafeln. weiter >

Von Bernshausen auf die Stoffelskuppe

Vom Erdfallsee zum Basaltblockmeer (Autor: Norbert Forsch)Überwiegend breite, teils holprige Waldwege; abseits der markierten Wege wird das Gelände schnell unübersichtlich; herrlicher Blick von der Stoffelskuppe auf die Vorder- rhön. weiter >

Von Breitungen auf den Pleß

Waldland der Vorderrhön (Autor: Norbert Forsch)Ruhige Waldwanderung auf überwiegend breiten, ebenen Wegen; Panoramablick vom Pleß. weiter >

Von Geisa nach Wenigentaft

Grenzerfahrung (Autor: Norbert Forsch)Grenzlehrpfad mit 18 Infotafeln bis Wenigentaft; unterschiedlich gut befestigte Wege; weitgehend schattenlos; hervor- ragende Fernsicht. weiter >

Von Geisa auf den Rasdorfer Berg

Auf dem Point-Alpha-Weg (Autor: Norbert Forsch)Nach den Qualitätskriterien des Hoch- rhöners entwickelter Premiumwanderweg. weiter >

Rund um Öchsen- und Dietrichsberg

Auf dem Keltenpfad (Autor: Norbert Forsch)Überwiegend breite Wege im Waldschatten; nach den Qualitätskriterien des Hoch- rhöners entwickelter Premiumwanderweg; 24 Infotafeln. weiter >