Regionen > Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Wer typisch norddeutsche Gastfreundschaft mit skandinavischem Flair sucht, ist hier genau richtig – in Schleswig Holstein, zwischen Nord- und Ostsee und zwischen den Städten Flensburg, Schleswig, Husum und Rendsburg. Schleswig-Holstein ist das nördlichste Land Deutschlands, grenzt im Norden an Dänemark, im Süden an die Länder Hamburg und Niedersachsen sowie im Südosten an Mecklenburg-Vorpommern und wird als »Land zwischen den Meeren« – Nordsee und Ostsee – bezeichnet. Die Landeshauptstadt ist seit seiner Gründung 1946 Kiel. In Schleswig-Holstein gibt es viel zu entdecken: pulsierende Hafenstädte, abwechslungsreiche Naturgebiete und historische Dörfer. Befahren Sie die Deiche der Nordseeküste mit Blick aufs Wattenmeer, lassen Sie die Steilküsten der Ostsee an sich vorbeiziehen und erkunden Sie die verträumten Seenlandschaften, Wälder und Felder des Binnenlandes. Das ist Schleswig Holstein. Bei uns finden Sie die schönsten Tourentipps, Wanderungen, Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und die besten Reiseinformationen. Klicken Sie rein!

Touren in der Nähe folgender Städte: Kiel, Lübeck

Touren in Schleswig-Holstein

Von Greifswald nach Wolgast

Von Greifswald nach Wolgast

Ebene Tour abseits der Küste durch den Ziesenbruch: Greifswald - Wieck - Ludwigsburg - Lubmin - Karrin - Wolgast (Autor: Michael Graf)Diese Radtour verbindet die ehemalige Hansestadt Greifswald mit dem kleinen Städtchen Wolgast am Peenestrom, dem Ausgangspunkt für Erkundungen der Insel Usedom. weiter >

Von Ochsenzoll nach Henstedt-Ulzburg

U-Ochsenzoll – Glashütte – Tangstedt – Fahrenhorst – Wakendorf II – Henstedt-Ulzburg (Autor: Günter Weigt)Das Tangstedter Wald- und Moorgebiet und die Feuchtwiesen der Oberalsterniederung sind zu jeder Jahreszeit eine Radtour wert – kaum touristisch genutzt, schnell erreichbar und mit ihren wenig befahrenen Nebenstraßen und Landwegen ausgesprochen radfahrerfreundlich. Am... weiter >

Von Rahlstedt nach Ahrensburg

S-Rahlstedt – Höltigbaum – Brauner Hirsch – Forst Hagen – U/S/DB-Ahrensburg (Autor: Günter Weigt)Die Route führt durch das ehemalige Truppenübungsgebiet und heutige Naturschutzgebiet Höltigbaum, mit Magerwiesen- Biotopen und auf den Hügeln grasenden Hochlandrindern. Dahinter geht es durch offene Felder, dann durch Hochwald und an einem mittelalterlichen Burgwall... weiter >

Entlang der Oberalster: Von Duvenstedt zur Alsterquelle

Duvenstedt – Wulksfelde – Rade – Kayhude – Wakendorfer Moor – Wakendorf II – Horst – Henstedt-Rhen (Autor: Günter Weigt)Wir verlassen das Stadtgebiet und radeln auf stillen Wanderwegen am Flusslauf entlang. Dahinter geht es auf Feldwegen und kaum befahrenen Nebenstraßen durch offene Knicklandschaft, und wir passieren einige Einzelgehöfte am Rande des NSG »Oberalsterniederung«. Wenige... weiter >

Von Bergedorf nach Aumühle

S-Bergedorf – Reinbek – Wohltorf – S-Aumühle (Autor: Günter Weigt)Die Tour schlängelt sich auf wildromantischen Wanderwegen an der Bille entlang, auf und ab, durch Wälder, Naturschutzgebiete und Villenvororte. Besonders in den kleinen Bruchwaldflecken an der Bille gibt es eine reichhaltige Flora und Fauna zu bestaunen; mit ein... weiter >

Von Mümmelmannsberg nach Aumühle

U-Mümmelmannsberg – Havighorst – Glinde – Schönningstedt – S-Aumühle (Autor: Günter Weigt)Der Stadtrand Hamburgs ist an dieser Stelle klar zu erkennen: Unmittelbar hinter der Großsiedlung Mümmelmannsberg verläuft die Landesgrenze, und gleich hier beginnt auch die Oststeinbeker Feldmark mit ihren Äckern, Wiesen und Knicks. Die Tour führt auf Feld- und... weiter >