Regionen > Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt mit der Landeshauptstadt Magdeburg ist eines der neuen Bundesländer Deutschlands. Es grenzt an Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Sachsen-Anhalt ist reich an Geschichte. Historisch ist es aus dem alten Raum an Mittelelbe, unterer Saale und Harz gewachsen. Eine ganze Reihe wichtiger Ereignisse, Personen und historischer Prozesse haben hier ihren Ursprung und wirkten immer wieder weit über die Landesgrenzen Sachsen-Anhalts hinaus. Ein Beispiel dafür ist die Reformation. Martin Luther und Philipp Melanchthon, beide Professoren an der Universität in Wittenberg, haben mit ihrem Schaffen die Glaubenslandschaft in Deutschland nachhaltig verändert. Burgen, Schlösser, Dome und Kirchen entlang der Straße der Romanik erinnern auch heute noch daran und vermitteln eingebettet in die wunderschöne Landschaft Sachsen-Anhalts Historie pur. In unserem Tourenportal finden Sie dazu die schönsten Reisetipps, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten, um Sachsen Anhalt einmal richtig kennen zu lernen.

Touren in der Nähe folgender Städte: Magdeburg, Halle-Saale

Touren in Sachsen-Anhalt

Saale - Von Camburg nach Naumburg

Handzahm und zutraulich: Nutrias an der Saale. Ursprünglich wurden die aus Südamerika stammenden Sumpfbiber als Zuchttiere in Pelzfarmen gehalten.

Thüringens längster Fluss gilt seit jeher als klassische Kanuwanderung. Kleinere Schwälle, eine herrliche Landschaft und zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten machen die Route zu einem abwechslungsreichen Paddelvergnügen. (Autor: Michael Hennemann)Die zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten im »Tal der Burgen und Schlösser« und der landschaftlich schöne Mittellauf der Saale sorgen für eine abwechslungsreiche Kanuwanderung. Befahrbarkeit. Ganzjährig. Im Sommer ist allerdings, vor allem an Brücken, mit einigen... weiter >