Regionen > Saarland

Saarland

Saarland – das heißt unverbrauchte Landschaft, kulturhistorische Zeugnisse und das Flair eines Landes an zwei Staatsgrenzen. Wo wie hier Frankreich, Luxemburg und Deutschland aneinander stoßen, lassen sich nationale Besonderheiten, aber auch über Jahrhunderte gewachsene karolingisch geprägte Gemeinsamkeiten eindrucksvoll erfahren. So klein das Saarland von der Fläche her ist, so vielfältig ist es in seiner Landschaftsstruktur. Reisende profitieren an einer großen Anzahl lohnender Ziele: idyllische Seen und Weiher, herrliche Flussauen, schier endlose Wälder, verträumte Dörfer oder pulsierende Altstädte, romantische Weinberge, oder auch beeindruckende Monumentalbauten und bedeutende archäologische Funde. Das Saarland ist eine Kulturlandschaft, deren Spuren bis in die keltische Zeit zurückreichen. Burg- und Schlossanlagen zeugen vom Mittelalter, Renaissance oder Barock. Ein Beispiel aus der Industriegeschichte ist das Industriedenkmal und UNESCO-Weltkulturerbe »Alte Völklinger Hütte«. Außerdem durchziehen Rad-, Reit- und Wanderwege das Land. Hier findet jeder Besucher die passende Freizeitbeschäftigung. Und ein endender Tag lässt sich am besten kulinarisch, bei einer französisch angehauchten Küche, beschließen. Entdecken Sie hier das Saarland und finden Sie die schönsten Tourenvorschläge!

Touren in der Nähe folgender Städte: Idar-Oberstein, Kaiserslautern, Merzig, Pirmasens, Saarlouis, Trier, Zweibrücken

Touren in Saarland

Saarschleife bei Mettlach

Deutschlands schönste Flussschleife -
Die zum Teil schmalen, steilen Pfade erfordern festes Schuhwerk. (Autor: Bernhard Pollmann)Die Saarschleife bei Mettlach ist eine der eindrucksvollsten Flusslandschaften Deutschlands und ein Wahrzeichen des Saarlands - In einer tiefen Schlucht sucht sich der Fluss mit einer 180-Grad-Wende seinen Weg durch das harte Hunsrückgestein. Ein einzigartiger Blick... weiter >