Regionen > Oberes Maintal/Coburger Land

Oberes Maintal/Coburger Land

Hoch über dem Main öffnet sich mit Kloster Banz und der Basilika Vierzehnheiligen die Tür ins Obere Maintal/Coburger Land in Oberfranken. Den Nordwesten bildet eine flachwellige Hochfläche. Der nördliche Teil wird zum Vorland des Thüringer Waldes gezählt und besitzt bereits einen deutlichen Mittelgebirgscharakter mit Laubwäldern. Im Süden erstreckt sich das zum fränkischen Keuper-Lias-Land gehörende Itz-Hügelland. Die einstigen Fürsten und Herzöge haben die Residenzstadt Coburg zu einem wahren Schmuckstück ausbauen lassen. Sie ist ein Grundstein für die facettenreiche Kunst-, Kultur- und Gastronomieszene im Oberen Maintal/Coburger Land. Ebenfalls überragt das Coburger Land eine der großartigsten deutschen Burganlagen: Die Veste Coburg. Tourenvorschläge, Reisetipps und Ausflugsziele finden Sie hier!

​Touren in der Nähe folgender Städte: Bamberg, Bayreuth, Coburg, Kulmbach, Suhl

Touren in Oberes Maintal/Coburger Land

Von Bad Staffelstein zum Staffelberg

Bequeme, breite Wege, teilweise Asphalt, nach Vierzehnheiligen kurzer Abschnitt steinig, vom Staffelberg nach Staffelstein anfangs Hohlweg. (Autor: Tassilo Wengel)In der nordwestlichen Ecke der Fränkischen Alb gelegen, ist Bad Staffelstein ein Tor zur Fränkischen Schweiz und idealer Ausgangspunkt für reizvolle Wanderungen. Sehr beliebt ist die Tour zum Staffelberg, dem Wahrzeichen des Obermains, denn von der Höhe wird der... weiter >