Regionen > Oberbayern

Oberbayern

Oberbayern ist das Land zwischen Lech und Salzach, Altmühltal und Bayerischen Alpen. Es liegt im Südosten des Freistaates Bayern und grenzt im Süden und Osten an Österreich, im Nordosten an Niederbayern und die Oberpfalz, im Nordwesten an Mittelfranken und im Westen an Schwaben. Die Gebirgszüge der Alpen reichen von den Felsenlandschaften des Wettersteingebirges, zu dem auch Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze (2963 m), gehört, über das Karwendelgebirge bis hin zu den Berchtesgadener Alpen. Als Inbegriff für Oberbayern stehen aber nicht nur Hochgebirgszüge und markante Berge wie Zugspitze, Wendelstein oder Watzmann, sondern auch zahlreiche Seen (wie der Chiemsee, Königssee, Schliersee, Tegernsee, Starnberger See und Ammersee) und Städte (wie die Landeshauptstadt München, Ingolstadt, Rosenheim, Pfaffenhofen und Miesbach). Daneben finden sich von der Eiszeit geformte Flusstäler, sattgrüne Wiesenhänge und Hügel, urige Bergdörfer und Wälder. Typisch für alle oberbayerischen Gebiete sind die zwiebelhäuptigen Türme unzähliger Kapellen und Kirchen und die Lebensfreude der Menschen, die sich in der Volksmusik (Jodeln, Volkstanz) und auf Volksfesten (Oktober-, Maibaumfest, Bauerntheater) widerspiegelt. Tradition und Brauchtum sind hier lebendig. Tauchen Sie ein in die Welt Oberbayerns und finden Sie hier Vorschläge für die schönsten Wander- oder Radtouren, Reisetipps und Ausflugsziele!

​Touren in der Nähe folgender Städte: Bad Tölz, Burghausen, Dachau, Erding, Freising, Garmisch-Partenkirchen, Ingolstadt, Miesbach, München, Rosenheim, Starnberg

Touren in Oberbayern

Schlauchbootfahren auf der Loisach

Während die Loisach im oberen Teil, etwa zwischen Griesen und Garmisch-Partenkirchen, auch an geübte Kajakfahrer hohe Ansprüche stellt, ist der Flussabschnitt von Oberau bis nach Großweil bzw. in den Kochelsee auch für Schlauchbootkapitäne geeignet. Trotzdem sollten nicht nur Kinder Schwimmwesten tragen, da das Wasser die meiste Zeit des Jahres recht kalt ist. (Autor: Michael Pröttel)Während die Loisach im oberen Teil, etwa zwischen Griesen und Garmisch-Partenkirchen, auch an geübte Kajakfahrer hohe Ansprüche stellt, ist der Flussabschnitt von Oberau bis nach Großweil bzw. in den Kochelsee auch für Schlauchbootkapitäne geeignet. Trotzdem sollten... weiter >