Regionen > Deutschland

Deutschland

Lieben Sie das Meer, die Berge oder niemals schlafende Städte? Jedes der 16 Bundesländer von Deutschland verführt mit seinen Landschaften, Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Leckerbissen. Pulsierende Städte wie Berlin, Hamburg, Köln oder München laden mit architektonischen Highlights, paradiesischen Shoppingmeilen und spannendem Nachtleben ein. Zauberhafte Fachwerkorte und traditionsreiche Weindörfer mit gemütlichen Festen und regionalen Spezialitäten findet man in fast jeder Region des im Herzen Europas liegenden Staates. Dazu kommt die malerische Natur zum Beispiel in den Mittelgebirgen des Thüringer- oder des Schwarzwaldes, das Wattenmeer und schlohweiße Sandstrände der Nord- und Ostsee und die alpinen Landschaften des Allgäus und der Alpen. Diese lokalen Besonderheiten verbreiten einen eigenen wohligen Charme und laden ein zum Wandern und Erholen. Ein Land der tausend Möglichkeiten. Unternehmen Sie hier eine virtuelle Reise zu den schönsten Orten und entdecken, erleben und genießen Sie Deutschland!

Touren in Deutschland

Um den Grimnitzsee

Der Kaiserbahnhof in Joachimsthal

Bequeme Wanderung auf Wiesen- und Waldwegen mit Bademöglichkeiten und schönen Aussichten auf den See. (Autor: Tassilo Wengel)Der Grimnitzsee ist nicht nur der größte See in der Schorfheide, sondern dank seiner Lage auch einer der reizvollsten. Die Umrundung ist abwechslungsreich und wegen der schönen Badestellen auch eine gute Mischung zwischen aktiver und passiver Erholung. weiter >

Heringsdorf, Ahlbeck, Wolgastsee

Direkt hinter dem Wolgastsee verläuft im Wald die deutsch-polnische Grenze.

Von den Usedomer Kaiserbädern ins Achterland: Bequeme Wald- und Aussichtswanderung auf Wegen und Pfaden jeglichen Belags. (Autor: Bernhard Pollmann)Die Seepromenade zwischen den »Kaiserbädern« Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck ist eine gepflegte Kultur- und Naturwanderung vom Feinsten, der auch der Europäische Fernwanderweg 9 folgt. Wir kombinieren die Seepromenade zwischen Heringsdorf und Ahlbeck mit der... weiter >

Von Rolandseck nach Remagen

Der Rolandsbogen ist sozusagen als »Rest« der Burg Rolandseck, die 1122 von Erzbischof Friedrich I. aus Köln als südliche Grenze Kurkölns errichtet wurde, ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Die Aussicht reicht vom Rhein mit der Insel Nonnenwerth bis hinüber zum Drachenfels, und auch das benachbarte Restaurant lädt zum Verschnaufen und Genießen ein. (Autor: Tassilo Wengel)Bequeme Streckenwanderung auf schönen Wald- und Wiesenwegen  weiter >

Goldstadttour: Das Dätzinger Schloss, der Venusberg und das Würmtal

Eine einfache Wanderung mit viel Ruhe und Aussicht. Start am klassizistischen Dätzinger Schloss, weiter durchs Naturschutzgebiet auf den Venusberg und über den Würmtalhof zurück nach Dätzingen.Eine einfache Wanderung mit viel Ruhe und Aussicht weiter >

Von Dätzingen nach Aidlingen und über den Venusberg zurück

Eine einfache und landschaftlich schöne Wanderung mit wunderschönem Ausblicken. Fast glaubt man sich hier abseits des Lebens. Kein Straßenlärm und auch sonst nicht störendes. Eine einfache und landschaftlich schöne Wanderung weiter >

Im Biebergrund

Blick zur Lochmühle (Bild: Tassilo Wengel)

Der Wiesbüttsee ist ein reizvolles Wanderziel, das auf einem schönen Weg über dem Biebergrund erreicht wird. An seinem Ufer lädt die beliebte Waldgaststätte Wiesbütt zur Rast im Biergarten ein. (Autor: Tassilo Wengel) Abwechslungsreiche Wanderung auf Wald- und Wiesenwegen, teilweise Asphalt, schöne Aussichten in den Biebergrund.  weiter >

Von Teufelsbrück nach Ohlfdorf

Ein Stadtspaziergang durch Hamburg

Die Tour führt entlang des Botanischen Garten und des DESY-Geländes durch das Niendorfer Gehege zum Flughafen. Entlang der Alster endet die Wanderung in Ohlsdorf. Die Tour richtet sich an Wanderer die ihre Stadt erkunden möchten. Ebenso ist die Strecke für Sportwanderer geeignet. Diese sollten die Strecke in 3:15 bewältigen. weiter >