Regionen > Chiemgau

Chiemgau

»Im Frühtau zu Berge wir zieh’n, fallera« – die Faszination der Chiemgauer Alpen lebt und zieht alle Besucher in ihren Bann. Wohl kaum ein Landstrich hat die Vielfalt von Natur und Kultur so komprimiert zu bieten wie die Region Chiemgau im Südosten Bayerns. Die Chiemgauer Alpen mit ihren bekannten Aussichtsgipfeln wie der Kampenwand, dem Geigelstein und dem Hochstaufen, die eiszeitlich geprägte Seen- und Flusslandschaft (Chiemsee und Waginger See), aber auch die idyllischen Städtchen wie Inzell, Ruhpolding oder Reit im Winkl haben Ihren ganz speziellen Reiz. Der Chiemgau dehnt sich ca. 50 km in Nord-Süd- sowie in West-Ost-Richtung um den Chiemsee aus. Hier auf unserem Tourenportal finden Sie zum Chiemgau alles, was das Herz begehrt: herrliche Wander- und Kletterrouten auf Gipfel, zu Hütten, Schlössern oder Burgen, Radtouren, aber auch einfache Spaziergänge mit der Bergbahn.

Touren in der Nähe folgender Städte: Bad Reichenhall, Burghausen, Rosenheim, Traunstein, Wasserburg

Touren in Chiemgau

Hochgernhaus und Hochgern

Auf der Aussichtsterrasse des ganzjährig bewirtschafteten Hochgernhauses bietet sich bereits ein Paradeblick nach Süden auf die Chiemgauer Berge und das Kaisergebirge. Wer jedoch den Chiemsee von oben betrachten will, muss bis zum Gipfel weitersteigen. (Autor: Heinrich Bauregger)Meist geräumter Wirtschaftsweg bis zur Agergschwendalm, dann breiter ausgetretener Weg bis zum Hochgernhaus; zum Gipfel nur Fußspuren. Einige steile Stellen am Wirtschaftsweg, daher Grödeln je nach Situation empfehlenswert. Nur geringe Lawinengefahr im Bereich des... weiter >

Die Nattersbergalm: Abseits der Massen

Die Nattersbergalm ist eine idyllisch am Rande eines Hochplateaus gelegene kleine Alm, die die Kleinen sommers wie winters garantiert begeistert. (Autor: Robert Theml)Die Nattersbergalm ist eine idyllisch am Rande eines Hochplateaus gelegene kleine Alm, die die Kleinen sommers wie winters garantiert begeistert. weiter >

Winterwanderung auf die Agergschwendalm

Die kurze, aber abwechslungsreiche Wanderung von Marquartstein zur Agergschwendalm ist bestens geeignet für einen Familienausflug mit kleineren Kindern. Meist geräumter Wirtschaftsweg bis zur Agergschwendalm. (Autor: Heinrich Bauregger) Die Mitnahme von Schlitten ist empfehlenswert. Der weitere Anstieg zum Hochgernhaus ist nur mit großen Kindern zu empfehlen; breiter, in der Regel ausgetretener Wirtschaftsweg. Der Weg ist nicht sehr weit, auf der gemütlichen, holzverkleideten Einkehralm gibt es was... weiter >