Regionen > Bremen

Bremen

Bremer Stadtmusikanten, UNESCO- Welterbe und Seefahrer-Flair

Bremen, das pulsierende Herz Nordwestdeutschlands und Heimatstadt der weltberühmten Bremer Stadtmusikanten aus dem Märchen der Brüder Grimm, hat viele Gesichter und Facetten – Geschichte, Tradition, High Tech, Wissenschaft und Raumfahrt vereinen sich zu einem Gesamtbild. Unverwechselbare Wahrzeichen der Hansestadt sind das Rathaus im Stil der Weser-Renaissance, die ehrwürdige Figur des Roland auf dem Marktplatz (UNESCO-Welterbe), der Schnoor als Bremens ältestes Stadtviertel, die ungewöhnliche Architektur der traditionsreichen Böttcherstraße und der Bremer Dom. Heute bilden die beiden Schwesternstädte Bremen und Bremerhaven das kleinste der 16 deutschen Bundesländer. Direkt am Eingang zur Nordsee und circa 60 Kilometer von Bremen entfernt liegt Bremerhaven. Die junge Großstadt hat viel zu bieten: endlose Deiche, Häfen der Welt und das »Deutsche Schifffahrtsmuseum«. Erleben Sie das Seefahrer-Flair in Bremen und finden Sie hier die schönsten Tourenvorschläge dieser Region!

Touren in der Nähe folgender Städte: Bremerhaven, Cloppenburg, Delmenhorst, Oldenburg, Wilhelmshaven

Touren in Bremen

In die grünen Marschen von Stedingen

Auf dem grünen Seehauser Ufer folgt der Weser-Radweg dem Fluss.

Von der Bremer Weserpromenade führt der Weser-Radweg nach kurzer vorstädtisch geprägter Passage hinaus in das aussichtsreiche Grünland längs des Stroms und wechselt am Ochtum-Sperrwerk in die grüne Marschenlandschaft von Stedingen. (Autor: Bernhard Pollmann)Aussichtsreiche, bei Südost-Wind leichte Fahrt auf überwiegend autofreien (Klinker- und Asphalt-)Wegen in steigungsfreiem Grünland. weiter >

Unterwegs in der Hansestadt Bremen

Die Windmühle am Wall am Bremer Stadtradweg ist das Wahrzeichen der Bremer Wallanlagen.

Die Hansestadt Bremen wartet mit einem der schönsten Altstadtkerne Deutschlands auf. Im Jahr 2004 stellte die UNESCO das gotische Rathaus und das Wahrzeichen der Stadt, den Roland, als Weltkulturerbe unter den Schutz der Menschheit. (Autor: Bernhard Pollmann)Gut ausgeschilderte Schlendertour, deren Höhepunkte direkt neben dem Radweg, jedoch fast alle in Fußgängerzonen liegen. weiter >