Regionen > Bodensee-Oberschwaben

Bodensee-Oberschwaben

Ein See, drei Länder, tausend Möglichkeiten: im Südosten von Baden-Württemberg zwischen der Schwäbischen Alb bzw. der Donau und dem Bodensee, liegt der größte Europäische Binnensee – der Bodensee – im Dreiländereck Deutschland–Österreich–Schweiz. Eingebettet in der hügeligen Voralpenlandschaft und den weiten, meist landwirtschaftlich genutzten Ebenen, bietet die Region Bodensee-Oberschwaben Ruhe und ungetrübten Naturgenuss. Vor dem Alpenpanorama strahlt der Bodensee mit seinen zahllosen Segeln im Sommer eine heitere südländische Atmosphäre aus. Beliebte Ziele am »Schwäbischen Meer« sind die Insel Mainau oder die Insel Reichenau (UNESCO Weltkulturerbe). Aber auch die zahlreichen Städte wie Friedrichshafen, Ravensburg, Sigmaringen, Biberach, Meersburg, Überlingen, Konstanz und Singen sind Anziehungspunkte für Urlauber. Kulturelle Aktivitäten und interessante Ausflugsziele sorgen für die notwendige Unterhaltung und Abwechslung. Schauen Sie hier, was es alles zu entdecken gibt!

Touren in der Nähe folgender Städte: Albstadt, Augsburg,  Freiburg, Friedrichshafen, Kempten, Konstanz, Memmingen, Offenburg, Ravensburg, Reutlingen, Stuttgart, Tübingen, Ulm, Villingen-Schwenningen

Touren in Bodensee-Oberschwaben

Nach Bad Waldsee

Auf kleinen Nebenstraßen führt uns diese Tour durch die abwechslungsreiche Hügellandschaft Oberschwabens, von Ravensburg über Weingarten mit seiner weltberühmten Basilika bis nach Bad Waldsee. (Autor: Michael Graf, Paul Bickelbacher)Leicht hügelig, landschaftlich sehr abwechslungsreich. weiter >

Entlang an Schussen und Argen

An dem Fluss Argen entlang führt diese landschaftlich schöne und abwechslungsreiche Tour ins Tettnanger Hopfengebiet und über den Schussen wieder zurück zum See. (Autor: Michael Graf, Paul Bickelbacher)Abwechslungsreiche Tour entlang Argen und Schussen ins Hinterland des Bodensees. weiter >

Stolze Städte: Von Isny nach Wangen

Von Isny verläuft der Weg durch das idyllische Harprechtser Moos und dann um Eglofs mit Anstiegen. Anschließend geht es hinab nach Wangen mit wundervollen Ausblicken auf den Alpenbalkon. (Autor: Michael Graf, Paul Bickelbacher)Eben durchs eindrucksvolle Harprechtser Moos, danach teils abwärts, teils hügelig mit weiten Blicken auf das Alpenmassiv. weiter >

Durchs hügelige Hinterland nach Wangen

Landschaftlich sehr schöne Tour durch das hügelige Hinterland des Bodensees zur alten Stadt Wangen, an Schleinsee und Degersee vorbei mit teilweise ordentlichen Anstiegen. (Autor: Michael Graf, Paul Bickelbacher)Hügelige Tour durch die schöne Moränenlandschaft, teilweise steilere Anstiege. weiter >

Ein einmaliger Naturraum: die Adelegg

Wegen des hügeligen Geländes nicht ganz einfache Wanderung auf Wald- und Wiesenwegen (Autor: Martina Gorgas)Viele Wege führen auf den 1118 m hohen Schwarzen Grat - das gilt auch für unseren Ausgangspunkt, die Klinik Überruh. weiter >

Dem Käser über die Schulter schauen: Käserei Vogler

Einfache Wanderung auf Waldwegen und schmalen Asphaltstraßen (Autor: Martina Gorgas)Wer schon immer wissen wollte, wie die Löcher in den Emmentaler Käse kommen, erfährt dies und mehr beim Besuch der Käserei Vogler in Gospoldhofen. weiter >

Hundersingen, Hohmichele und Heuneburg

Durch sanft gewellte Landschaft und an der Kante des Donautals; kurzer Abschnitt im Wald; streckenweise asphaltierte Wirtschaftswege, ansonsten Wald- und Feldwege. (Autor: Peter und Ute Freier)Im 5. Jh. v. Chr. beschrieb der Grieche Herodot das Quellgebiet des Istros als keltisches Siedlungsgebiet mit dem Hauptort Pyrene. Höchstwahrscheinlich ist der Istros die Donau und Pyrene der heute als Heuneburg bezeichnete Ort. Damit ist die Heuneburg der erste in der... weiter >

Von Sigmaringen nach Riedlingen

Auf Nebenstrecken durch das Donautal, das ab Scheer zunehmend zahmer und weiter wird. (Autor: Bernhard Irlinger Michael Reimer WolfgangTaschner)Nach dem hübschen Städtchen Scheer weitet sich das Tal der Donau und wir radeln an den eindrucksvollen Monumenten, die die Kelten bei Hundersingen hinterlassen haben, vorbei zum malerischen Donaustädtchen Riedlingen. weiter >