POIs > Wißberg

Wißberg

Der Wißberg ist eine 271 m hohe Hügelkuppe im rheinhessischen Hügelland. Der Berg besteht großteils aus Kalkstein, was ihm auch seinen Namen „der weiße Berg“ einbrachte. Auf der Südseite sind die Kalkschichten von eisenschüssigem, rotbraunen Ackerboden bedeckt. Noch im 19. Jahrhundert wurden hier Eisensteine abgebaut. Außerdem befindet sich auf dem Berg" ein Golfplatz des GC Rheinhessen."