POIs > Teckberg

Teckberg

Der Teckberg, im Volksmund oft Teck genannt, ist ein 775 m hoher Zeugenberg der Schwäbischen Alb. Auf dem Gipfel befindet sich die bekannte Burg Teck. Der Teckberg springt vom Albtrauf aus etwa 3 km in Richtung Norden vor und überragt das Albvorland um 350 m, das Lautertal um 400 m. Der Teckberg wird von den etwa 602 m hohen Vorbergen Hörnle und Hohenbohl nördlich bzw. östlich flankiert. Beide Vorberge beinhalten Schlote des Schwäbischen Vulkans.