POIs > Tatamailau

Tatamailau

Der Tatamailau (Foho Tatamailau, Foho Ramelau) in Osttimor ist mit 2.963 m der höchste Berg der Insel Timor. Während der portugiesischen Kolonialzeit wurde der Berg Pico do Ramelau genannt, nach den ihm umgebenden Ramelau-Bergen. Er ist vulkanischen Ursprungs. Er liegt im Zentrum der Insel Timor, im Norden des Distrikts Ainaro, an der Grenze zum Distrikt Ermera. Von Dili sind es bis zum Tatamailau etwa 70 km nach Süden.