POIs > Sierra Nevada (Spanien)

Sierra Nevada (Spanien)

Die Sierra Nevada (spanisch für „verschneites Gebirge“) ist mit 3.482 m das höchste Gebirge der Iberischen Halbinsel, das in der Regel jährlich von November bis Mai eine Schneehaube trägt. Es liegt im Süden Spaniens in den Provinzen Granada und Almería in der Autonomen Region Andalusien und ist ein Teil der Betischen Kordillere. Seit 1999 ist das Kerngebiet von 86.208 Hektar als Nationalpark geschützt.