POIs > Schöckl

Schöckl

Der Schöckl (häufig auch als Schöckel bezeichnet) ist der südlichste bedeutende Gipfel im Grazer Bergland. Er besteht vorwiegend aus Glimmerschiefern und aus Kalken. Die Besonderheit des Schöckls liegt in seiner exponierten Lage am südlichen Alpenrand und seiner relativen Höhe zum anschließenden Grazer Becken und Leibnitzer Feld.