POIs > Ruppberg

Ruppberg

Der Ruppberg ist ein Berg im mittleren Thüringer Wald südlich des durch den Rennsteig markierten Hauptkammes. Er überragt mit seiner markanten vulkanähnlichen Gestalt die Stadt Zella-Mehlis im Nordwesten, als deren Hausberg er gilt. Im Nordwesten schließt sich der Große Hermannsberg an, der mit 867 m den Ruppberg noch um einen Meter überragt. Im Osten auf der anderen Seite des Ruppbergparkplatzes liegt der Gebrannte Stein (897 m). Nördlich des Ruppberges liegt der Kanzlersgrund, hinter dem sich der Hauptkamm des Thüringer Waldes mit dem vorgelagerten Hohen Stein (860 m) anschließt.