POIs > Radlpass

Radlpass

Der Radlpass ist ein Sattel auf einer Höhe von 670 m ü. A. in den Lavanttaler Alpen, der den Poßruck von der Koralm trennt und das österreichische Bundesland Steiermark von der slowenischen Landschaft Untersteiermark. Angrenzende Gemeinden sind in Österreich Aibl und Großradl, in Slowenien Mahrenberg (Radlje ob Dravi). Von Österreich aus wird er von der B76 erschlossen. Die slowenische Bezeichnung des Sattels und gleichnamigen Grenzübergangs lautet Radelj.