POIs > Persailhorn

Persailhorn

Das Persailhorn (in manchen Karten auch als Bersalhorn bezeichnet) ist ein 2.347 m ü. A. hoher Gipfel im Steinernen Meer in den Berchtesgadener Alpen. Das Persailhorn liegt im Südwesten des Massivs als erster Felsgipfel eines Nebenkamms hoch über dem Talbecken von Saalfelden. Nach Westen schließt sich der latschenbewachsene Kienalkopf an, auf dem die Peter Wiechenthaler Hütte steht. Das Persailhorn ist auch der Hüttenberg dieser Alpenvereinshütte. Im Nordosten grenzt das Persailhorn an das Mitterhorn. Das Persailhorn bricht nach allen Seiten steil und felsig ab.