POIs > Mtorwi

Mtorwi

Der Mtorwi ist mit 2.961 m der höchste Berg im südlichen Hochland von Tansania und das nördliche Ende des Gebirgszuges der Kipengere-Berge. Nach Westen liegt das Kitulo-Plateau und nach Norden der Gebirgszug der Poroto-Berge. Der Mtorwi ist wie der jenseits des Kitulo-Plateaus auf 2.960 m ragende Mount Rungwe vulkanischen Ursprungs. Beide Berge sind als Vulkane erloschen. Bei beiden betragen die Niederschläge bis zu 3.000 mm im Jahr und sind die höchsten in ganz Tansania.