POIs > Montagne Sainte-Geneviève

Montagne Sainte-Geneviève

Die Montagne Sainte-Geneviève (Hügel der Heiligen Genoveva) ist eine natürliche Erhebung im 5. Arrondissement von Paris, die nach der Pariser Schutzheiligen Genoveva von Paris benannt ist. Sie steigt vom linken Ufer (Rive Gauche) der Seine auf eine Höhe von 61 m/NN an und wird vom Panthéon gekrönt. In früheren Zeiten floss an ihrem östlichen Fuß die inzwischen unterirdisch verlaufende und mit dem Kanalisationssystem verbundene Bièvre, die auf der Höhe der östlichen Spitze der Ile de la Cité in die Seine mündet.