POIs > Millstätter Berg

Millstätter Berg

Der Millstätter Berg ist ein Hochplateau zwischen Millstätter See und Millstätter Alpe (Nockberge) in Kärnten / Österreich. Die parallel zum nördlichen Ufer verlaufende, etwa 10 km lange Hochfläche zwischen Matzelsdorf und Treffling im Gemeindegebiet von Millstatt und Seeboden liegt rund 260 m über dem See (855 m ü. A.). Die Ausrichtung von Nordwest nach Südost und eine Höhenlage über der Nebelgrenze führen zu einer überdurchschnittlich hohen Zahl von Sonnentagen. Über diese Talstufe führt die Obermillstätter Landesstraße L17 von Dellach nach Sappl mit einer Abzweigung nach Matzelsdorf, weiter nach Lammersdorf, Obermillstatt, Laubendorf, Gössering, Tangern bis Treffling.