POIs > Mandara-Gebirge

Mandara-Gebirge

Das Mandara-Gebirge ist ein vulkanischer Gebirgszug im Hochland von Adamaua, entlang des nördlichen Teils der kamerunisch-nigerianischen Grenze. Es erstreckt sich über 200 km, vom Fluss Benue im Süden bis zu einem Punkt nordwestlich der kamerunischen Stadt Maroua im Norden.