POIs > Kangchenjunga

Kangchenjunga

Der Kangchendzönga (tibetisch transliteriert: Gangs chen mDsod lnga; englische Bezeichnung: Kangchenjunga) ist der dritthöchste Berg der Erde. Er liegt zwischen Nepal und dem indischen Bundesstaat Sikkim und ist mithin der am östlichsten gelegene Achttausender. Die Erstbesteigung erfolgte 1955.