POIs > Huy (Höhenzug)

Huy (Höhenzug)

Der bis zu 314 m hohe Huy (sprich: hüh, von althochdeutsch für Höhe, auch Huywald) ist ein Höhenzug im westlichen Sachsen-Anhalt. Er liegt im nördlichen Teil des Landkreises Harz, etwa 10 Kilometer nordwestlich von Halberstadt und einige Kilometer westlich von Schwanebeck. Er besteht vornehmlich aus Buntsandstein und Muschelkalk. In Richtung Norden und Nordwesten fällt das Gelände zum Großen Bruch hin ab. Nach Osten geht der Huy in die Magdeburger Börde über, im Süden und Südwesten schließen sich das Harzvorland und anschließend der Harz an.