POIs > Hohes Rad (Riesengebirge)

Hohes Rad (Riesengebirge)

Das Hohe Rad (poln. Wielki Szyszak, tschech. Vysoké Kolo) ist mit 1.509 m nach der Schneekoppe die zweithöchste Erhebung im Hauptkamm und die höchste Erhebung im westlichen Teil des Riesengebirges. Die Staatsgrenze zwischen Polen und Tschechien verläuft über den Gipfel. Aus Naturschutzgründen ist der Gipfelbereich nicht zugänglich.