POIs > Große Seekarspitze

Große Seekarspitze

Die Große Seekarspitze ist ein Gipfel der Hinterautal-Vomper-Kette und ist mit 2.679 Metern der sechsthöchste Gipfel des Karwendels. Der Gipfel bildet eine Pyramide mit schuttbedeckten Steilflanken und ist nach Norden über einen Grat mit der Kleinen Seekarspitze (2.624 m) verbunden. Richtung Südsüdwest verläuft der Spitzhüttengrat mit den Spitzhüttenkopfen. Die Seekarscharte befindet sich nordöstlich der Biwakschachtel (im Bild direkt über der Biwakschachtel erkennbar). Der Gipfel ist über das Neunerkar, das Marxenkar oder vom Verbindungsweg zwischen Pleisenhütte und Karwendelhaus für den erfahrenen und trittsicheren Bergwanderer erreichbar (alle Zugänge teilweise weglos).