POIs > Erlakogel

Erlakogel

Der Erlakogel ist ein 1575 m hoher Berg in den Nördlichen Kalkalpen. Er liegt östlich des Traunsees. Neben dem nahegelegenen Traunstein ist der Erlakogel der höchste Berg des Gebiets rund um den Traunsee. Im Volksmund wird der Berg auch „Schlafende Griechin“ genannt, da der Berg vom weitem betrachtet der Silhouette einer schlafenden Frau ähnelt. Der Erlakogel bildet dabei die Nase dieser Figur. Vom Gipfel hat man einen guten Blick auf den Traunstein und den Traunsee sowie auf das gesamte Tote Gebirge und das Höllengebirge.