POIs > Cumberland Gap

Cumberland Gap

Das Cumberland Gap ist ein Pass durch die Cumberland Mountains, einem teil der Appalachen auf 488 Metern Höhe. Berühmt wurde dieser Pass, als Hauptweg der Siedler ins Landesinnere Nordamerikas. Der Pass war Teil der Wilderness Road, einem ehemaligen Indianerpfad den Daniel Boone mit 35 Männern erweiterte.