POIs > Böhmisches Mittelgebirge

Böhmisches Mittelgebirge

Das Böhmische Mittelgebirge (tschech. Ceské stredohorí) befindet sich in Nordböhmen (Tschechien) zu beiden Seiten der Elbe. Es erstreckt sich dabei in einer Länge von 80 km zwischen dem Nordböhmischen Becken im Westen und dem Lausitzer Gebirge (tschech. Lužické hory) im Osten. Im Norden geht es fast nahtlos in die Berglandschaft der Böhmischen Schweiz über. Im Süden befinden sich die weiträumigen Niederungen von Ohre (Eger) und Elbe. Das Böhmische Mittelgebirge steht seit 1976 als ChKO Ceské stredohorí unter Landschaftsschutz.