POIs > Ahornspitze

Ahornspitze

Die Ahornspitze ist ein 2.976 Meter hoher Berg in den Zillertaler Alpen, südöstlich oberhalb von Mayrhofen, im Zillertal, österreichisches Bundesland Tirol. Die Ahornspitze weist zwei Gipfel auf, den Nordgipfel mit 2.960 m und Südgipfel mit 2.976 Metern. Der Berg ist nicht vergletschert, nur an der Ostflanke gibt es zurzeit noch ein stark geneigtes Gletscherfeld mit dem Namen Schneekarl. Benachbarter Gipfel im Verlauf des Südgrates ist die Popbergspitze (2889 m). Nach Osten fällt das Gelände über das Lahnkar zum Bodengrund hin ab. An der Westflanke der Ahornspitze schließt sich das Stilluppe genannte Tal mit Stausee an, nach Norden hin der Zillergrund. Die Ahornspitze steht also an exponierter Stelle und ist daher ein beliebter Aussichtsberg. Seit 1968 führt eine Seilbahn (2006 komplett neu gebaut) von Mayrhofen aus auf 1.965 Meter. Dort befindet sich auf einem Plateau, Filzenboden genannt, ein kleines Skigebiet mit einigen Liften und leichten Abfahrten.