POIs > Acheregg

Acheregg

Die Acheregg ist die östliche Bergnase des Loppers und trennt den Alpnachersee vom Vierwaldstättersee. Sie liegt westlich gegenüber dem schweizerischen Ort Stansstad im Kanton Nidwalden. Die Acheregg war im frühen Mittelalter ein schier unüberwindbares Hindernis auf dem Weg von Luzern nach Stans. Eine im 12. Jahrhundert gebaute Brücke verschwand wieder. Erst Mitte des 19. Jahrhunderts wurde wieder eine steinerne Brücke zur neuen Uferstrasse zwischen Alpnach und Hergiswil gebaut. Eine Zugbrücke wurde alsbald durch eine Drehbrücke ersetzt, wodurch die Öffnung für die Schiffe auf 18 m verbreitert werden konnte. Vor dem Ersten Weltkrieg wurde eine neue Drehbrücke gebaut, bei welcher das drehende Brückenteil statt von Hand motorisiert zur Seite gedreht werden konnte und die auch schwerere Fahrzeuge tragen konnte. Trotzdem entstanden vor allem in Rahmen der zunehmenden Motorisierung in der Nachkriegszeit jeweils immer länger Staus musste die Brücke mal wieder geöffnet werden um ein Schiff passieren zu lassen.