POIs > Abra del Acay

Abra del Acay

Die Passhöhe Abra del Acay (auch: Abra El Acay; 4.895 msnm) liegt in der Provinz Salta (Argentinien), zirka 30 Kilometer südlich von San Antonio de los Cobres. Ihre Höhe wird gewöhnlich mit 4.895 msnm angegeben. Neuere Messungen mit GPS ergaben eine Höhe zwischen 4960 und 4.970 msnm. Die Passstraße wurde am 8. Juli 1960 nach dreijähriger Bauzeit für den Verkehr freigegeben und gilt als die höchste mit Autos befahrbare Passhöhe der Welt. Die einsame, ungeteerte Straße, Teil der berühmten Ruta National 40, ist in der Regel, besonders nach Regenfällen, nur mit geländegängigen Fahrzeugen zu bewältigen. Die durchschnittliche Steigung beträgt 4,5 Prozent.