Goldrichtig auf zwei Kufen – im Berchtesgadener RODEL Land

Vom Rodeln mit der Familie bis zum Spitzensport im Eiskanal – im Berchtesgadener Land ist man auf zwei Kufen immer goldrichtig. 
 
Rasante Talabfahrten auf zwei Kufen bietet das Berchtesgadener Land den ganzen Winter über in vielen Varianten für Groß und Klein. Mit Gewichtsverlagerung, Fußeinsatz und Kurventechnik geht es blitzschnell ins Tal.

Jodeln beim Rodeln

Zuerst den Aufstieg durch die verschneite Winterlandschaft am Fuße des Watzmann (2713 m) genießen und sich dabei fit halten. Nach einer Stärkung auf der Berghütte geht dann die Post ab bei der beschwingten Schlittenfahrt ins Tal. Jodeln ist dabei erlaubt! Die längste Naturrodelbahn im Berchtesgadener Land schlängelt sich 6,3 Kilometer hinab von der Kührointalm. Wer lieber bequem zum Start gondeln möchte, der steigt in die Obersalzbergbahn ein. Bei einer Höhendifferenz von 500 Metern und einer 3,5 Kilometer langen Strecke führt die anspruchsvolle Naturrodelbahn in zirka 30 Minuten Abfahrtszeit vom Obersalzberg in den Ort Berchtesgaden hinunter. Besonders schön zum Einkehren und Rodeln ist es am Gasthof Vorderbrand in Schönau a. Königssee oder Hirscheck am Toten Mann in Ramsau. In Bayerisch Gmain sind die Leih-Schlitten in der Tourist-Infostelle kostenlos. 750 Meter lang  ist die leichte Rodelpiste für jedermann; Ausgangspunkt ist am Bergkurgarten. Die Strecke ist abends bis 22 Uhr beleuchtet. 

Eiskalte Action

Wer es rasanter wünscht, für den gibt es - auf den Spuren der heimischen Olympiasieger und Weltmeister – immer mittwochs das Gästerodeln durch den WM-Eiskanal am Königssee. Bei neun Euro Startgebühr sind Leih-Helm und -schlitten inklusive. An den Wochenenden ab 23. Oktober startet für die besonders Mutigen das Rennbob-Taxi mit bis zu 130 km/h durch die Bobbahn am Königssee.

Vom 14. bis 27. Februar 2011 werden hier die Weltmeisterschaften im Bob und Skeleton ausgetragen werden. Die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) bietet attraktive Fan-Pauschalen an: 
Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, die Weltcup-Eintrittskarten und eine Brotzeit in der Bräugaststätte in Berchtesgaden sind schon ab 69 Euro pro Person buchbar.
 

Weitere Informationen unter Telefon 0 86 52/6 56 50 42 und www.berchtesgadener-land.com
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren